Die Digitalisierung schreitet zügig voran. Um unsere Ebermannsdorfer / Pittersberger Schulkinder bestens auf die digitalen Herausforderungen der heutigen Zeit vorbereiten zu können, nehmen die Lehrkräfte unserer Schule zurzeit verstärkt Fortbildungsangebote wahr und informieren sich auch an anderen Schulen über praxistaugliche Medienkonzepte.

Die Gemeinde Ebermannsdorf als Sachaufwandsträger steht dabei mit der Schule in regem Austausch. Frau Kern, Herr Meidinger und Herr Scharf verschafften sich vor Ort ein Bild von den pädagogischen Einsatzmöglichkeiten eines digitalen Großbildschirms, den die Grundschule für einige Tage zum Testen ausgeliehen hatte.

Gemeinsam die optimale Lösung für Ausstattung und Anwendung zu finden, um die Schülerinnen und Schüler fit für die Zukunft zu machen, das ist unser Ziel!