Auch in diesem Schuljahr beteiligt sich unsere Schule wieder an der Weihnachtstrucker-Aktion der Johanniter.

Informationen aus erster Hand bekamen die Schülerinnen und Schüler von Andreas Denk, dem Leiter der Abteilung Marketing, Kommunikation, Vertrieb und Fundraising bei den Johannitern.

In eindrucksvoller Weise erzählte Herr Denk, wie sich die „Weihnachtstrucker“ jedes Jahr am 26. Dezember von Landshut aus auf den Weg nach Südosteuropa machen, um dort notleidenden Kindern, Familien, alten Menschen und Menschen mit Behinderung eine Freude zu bereiten.

Höchst motiviert packten daraufhin die Ebermannsdorfer Schulkinder, Eltern und Lehrkräfte die laut Packliste vereinbarten Lebensmittel- und Hygieneartikel in große Kartons.

Kurz vor Weihnachten wurden die vielen Päckchen von Ulrich Bauriedl (Firma Godelmann) mit seinem Team abgeholt. Beim Einladen halfen alle zusammen: Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, die Rektorin sowie Andreas Denk, der sich herzlich bei allen engagierten Mitstreitern bedankte.