Schulleben im Schuljahr 2017/18


Abschied von Rektorin Maria Dandorfer

Stacks Image 69
"Es sind die Begegnungen mit guten Menschen, die das Leben lebenswert machen", sagt Bürgermeister Josef Gilch über Rektorin Maria Dandorfer. Die ganze Schulfamilie verabschiedete zum Ende des Schuljahres 2017/18 ihre Rektorin in den Ruhestand.
Die Schülerinnen und Schüler lernten Lieder, Gedichte und Spielstücke und überreichten Blumen und Geschenke.
Natürlich durfte auch ein ehrlich gemeintes "DANKE" für all die Arbeit und den Einsatz für die Kinder nicht fehlen.
Damit Frau Dandorfer auch ihre Kolleginnen und Kollegen, ihre Hausmeister und Verwaltungsangestellte und alle guten Geister der Schule immer in guter Erinnerung behält, bekam sie ein Portrait von sich und ihrer Schule überreicht. Die Idee dazu hatte Frau Tanja Grünwald, gemalt wurde es von dem Ebermannsdorfer Künstler Hans-Georg Hierl. Ein herzliches Dankeschön dafür.
Zuletzt ließen alle Ballons mit guten Wünschen steigen.
Read More...

Verabschiedung der Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse

Stacks Image 84
Liebe Viertklässlerinnen und Viertklässler,
wir wünschen euch von Herzen viel, viel Glück an der neuen Schule. Wir freuen uns, wenn ihr uns ab und zu besuchen und erzählen kommt - wir hören gerne etwas von euch! Danke für die Zeit, die wir mit euch verbringen durften.
Hoffentlich bis bald
euere Grundschullehrerinnen und Lehrer!
Stacks Image 89
Stacks Image 91
Read More...

Die Welt mit allen Sinnen erleben

Stacks Image 104
Unsere Drittklässler unternahmen einen Ausflug in das "Erfahrungsfeld der Sinne" auf der Wöhrder Wiese in Nürnberg. Bei schönem Wetter gewannen sie vielfältige Eindrücke. Die Kinder sahen im schiefen Haus die Welt aus einer anderen Perspektive, informierten sich über die Lebensweise der Bienen und erlebten an verschiedenen Stationen die Welt mit ihren Sinnen. Auf der Drehscheibe erfuhren die Kinder, welche Wirkung es hat, wenn sie zusammenhalten. Zuletzt schuf jeder in der Kreativwerkstatt ein Nagelbild, dass er auch mit nach Hause nehmen durfte.
Stacks Image 97
Stacks Image 102
Read More...

Besuch der vierten Klasse in der Buchhandlung Rupprecht

Stacks Image 118
Den Weg von einer Idee zum fertigen Buch in der Buchhandlung lernten die Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse in der Buchhandlung Rupprecht in Amberg kennen. Die Kinder stöbertern interessiert in den Regalen und suchten sich gleich die nächste Lektüre aus.
Stacks Image 120
Read More...

Waldjugendspiele 2018 in Amberg

Stacks Image 130
Am 16.und 17. Mai lud die Bayerische Forstverwaltung Amberg die dritten Klassen aus der Stadt Amberg und den umliegenden Landkreisen zu den Waldjugendspielen auf den Mariahilf-Berg ein. Die Schülerinnen und Schüler aus Ebermannsdorf durften mit ihrer Lehrerin Ulrike Erlbacher am zweiten Tag der Spiele ihr Wissen rund um den Wald und auch Schnelligkeit sowie ihre Geschicklichkeit bei zahlreichen Spielen und Wettbewerben beweisen. Dabei halfen ihnen ihre Kenntnisse über die heimische Pflanzen- und Tierwelt. Auch der Zusammenhalt in der Klasse wurde positiv bewertet.

Als Erinnerung an diesen erlebnisreichen Tag überreichte der Forstpate allen Kindern ein Käppi und am Schluss bekamen die Schülerinnen und Schüler eine Medaille aus Holz.
Read More...

Lesestunde im Pausehof

Stacks Image 142
Die Schülerinnen und Schüler der ersten und der vierten Klasse nutzten mit ihren Lehrerinnen Frau Desat und Frau Dandorfer das schöne Wetter für eine besondere Lesestunde. Gemeinsam suchten sich die Viertklässler mit ihren Patenkindern aus der ersten Klasse ein gemütliches Eckchen auf dem Schulhof. Dort breiteten sie Picknickdecken aus und lasen ihren Schützlingen etwas vor. Auch die Erstklässler bedankten sich für diese besondere gemeinsame Deutschstunde mit einer kleinen Geschichte bei ihren Patenkindern.
Stacks Image 149
Stacks Image 151
Read More...

Erfindungen verändern unser Leben

Stacks Image 161
Unter diesem Motto stand heuer der Internationale Jugendwettbewerb "jugend creativ". Unsere Grundschüler machten sich viele Gedanken, welche Erfindungen unser Leben bereits bereichert haben. Auch bewiesen sie große Fantasie, welche Erfindungen noch realisiert werden müssen.
Als Dank für ihre Kreativität und ihren Fleiß erhielten unsere Gewinner schöne Geschenke.
Read More...

Besuch im Ersten Bayerischen Schulmuseum in Sulzbach-Rosenberg

Stacks Image 167
Passend zu ihrem HSU-Thema "Schule früher" machten sich die dritte und vierte Klasse auf den Weg ins Schulmuseum nach Sulzbach-Rosenberg.
Zuerst durften die Schülerinnen und Schüler aus Ebermannsdorf Unterricht in dem alten Schulssal aus der Zeit um 1875 "erleben". Trotz ihres Vorwissens staunten die Grundschüler nicht schlecht über die karge Ausstattung und die strengen Regeln, die damals in der Schule herrschten. Sie stellten dabei fest, dass es ganz schön anstrengend ist, die ganze Zeit mit geradem Rücken, Hände auf dem Tisch (dabei die Daumen unter dem Tisch) auf den Schulbänken zu sitzen und auch bei kleinen Vergehen streng bestraft zu werden.
Nach der Pause, die Jungen und Mädchen auf getrennten Plätzen verbrachten, machten die Schüler ein Zeitreise ins Jahr 1920. Zu dieser Zeit wurden bereits die ersten elektronischen Medien in der Schule eingesetzt.
Bei der anschließenden Besichtigung der übrigen Räume erkundeten die ebermannsdorfer Schüler Ausstellungen zu den Themen Handarbeit und Werken sowie Sport.
Dann ging die Zeitreise wieder zurück in die Gegenwart und nach Hause in eine bunte, moderne Schule.
Read More...

Wir sammeln für den LBV

Stacks Image 204
Auch in diesem Jahr sammelten unsere Erst- und Zweitklässler wieder für den Landesbund für Vogelschutz. Dieses dringend benötigte Geld für die Natur geht direkt in Schutzprojekte vor Ort. Als Dank dafür gab es für die fleißigen Sammler ein kleines Geschenk.
Read More...

MANEGE FREI für die Vorschulkinder des Kindergarten Sonnenschein!

Stacks Image 226
Dies Kommando gaben die Lehrerin mit Kindern der 2. Klasse, die als Helfer fungierten.
Spiel, Spaß und Sport standen im Mittelpunkt eines erneuten Kontaktes der künftigen Erstklässler mit der Schule. Eine große Bewegungslandschaft zum Thema "Zirkus" erwartete die Kinder in der Turnhalle und lud sie zu verschiedenen Aktivitäten ein.
Egal ob die Kids als Trapezkünstler an den Tauen schwangen, als Seilkünstler über Bänke balancierten, als Pferde über den Kasten sprangen oder als Clowns auf der Weichbodenmatte Kunststücke ausprobierten, immer waren die Kinder mit Begeisterung dabei. Besonders mutig und geschickt kletterten sie als Tiger über den Barren oder als Äffchen an der ausgeklappten Sprossenwand.
Nach einer entspannenden gegenseitigen Rückenmassage bei beruhigender Musik erhielten die kleinen Artisten für ihre bestandene "Zirkusprüfung" einen Ausweis.
"Wir kommen wieder" - dies stand für die Vorschulkinder fest - und zwar gleich am nächsten Tag zur Schuleinschreibung.
Stacks Image 231
Stacks Image 233
Read More...

Der fliegende Holländer in der Grundschule in Ebermannsdorf

Stacks Image 243
Vier Mitglieder des Kinderoper-Ensembles Papageno aus Wien besuchten am Donnerstag, den 15.03.2018 bereits zum 8. Mal die Grundschule in Ebermannsdorf. Gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der vierten Klasse führten sie die Oper "Der fliegende Holländer" von Richard Wagner auf.
Die Ensemblemitglieder sind Absolventen des Konservatoriums und der Musikhochschule Wien, die die traditionelle Wiener Opernkultur einem jungen Publikum zugänglich machen.
Die Grundschüler lernten bereits in der Woche vorher den Inhalt der Geschichte vom fliegenden Holländer kennen und studierten Textpassagen ein.
Die Oper handelt von einem Kapitän, der dazu verdammt wurde, bis zum jüngsten Tag mit seinem Gespensterschiff auf dem Meer umherzuirren, ohne je in einen Hafen einzulaufen oder Erlösung im Tod finden zu können. Nur die Liebe und Treue einer Frau kann ihn von seinem Schicksal erlösen. Diese Frau findet er in Senta, der Tochter des Kapitäns Daland.
Richard Wagner vertonte diese Geschichte zu einer Oper.
Die Grundschüler der ersten bis dritten Klasse und die Lehrer waren von der Aufführung der Oper begeistert. Mit Hilfe der Kulissen und der Erzählungen der Opernsängerin und Opernsänger konnten auch die jüngeren Schüler der Geschichte gut folgen. Die ausgebildeten und kräftigen Stimmen beeindruckten das gesamte Publikum, so dass die Darsteller am Ende mit einem tosenden Applaus belohnt wurden.
Stacks Image 248
Stacks Image 250
Read More...

Besuch der dritten Klasse bei der Feuerwehr

Stacks Image 256
Wir Kinder der dritten Klasse durften am Mittwoch, den 14.03.2018 die Freiwillige Feuerwehr in Ebermannsdorf besuchen. Begrüßt wurden wir von Michael Holzschuh (Gruppenführer und Gerätewart), Martin Irl (2. Kommandant), Mathias Storch (2. Vorstand) und Leon Storch (Schriftführer und Jugendwart).
Anfangs erzählten unsere Gastgeber, wie sich die Feuerwehr in Ebermannsdorf im Laufe der Zeit entwickelt hat.
Sie zeigten uns im Anschluss daran die gesamte Ausrüstung der Feuerwehrleute. Um vor Gefahren bei Einsätzen geschützt zu sein, brauchen sie Schutzjacke und Schutzhose, Stiefel, Helm und Handschuhe. Jeder Feuerwehrmann ist für seine Ausrüstung selbst verantwortlich.
Ausführlich erklärte uns Herr Holzschuh die Ausstattung der Fahrzeuge und Geräte. Der Unterschied zwischen A-, B- und C-Schlauch ist uns nun bekannt. In den Einsatzfahrzeugen befinden sich auch ein Geheimfach und sogar Ohrenstöpsel, wenn es bei der Arbeit einmal zu laut wird.
Wir Drittklässler stellten viele Fragen, die uns geduldig beantwortet wurden.
Herr Storch und Herr Irl zeigten uns genau, aus welchen Bestandteilen die Atemschutzausrüstung besteht und wie sie funktioniert. Diese wiegt komplett etwa so viel wie ein Kind aus unserer Klasse.
Zum krönenden Abschluss wurden wir Kinder und unsere Lehrerin Frau Erlbacher mit dem Feuerwehrauto und mit Blaulicht und Martinshorn zur Schule zurückgefahren.
Übrigens, wir wissen nun auch, warum das Martinshorn diesen Namen trägt.
Gemeinschaftsartikel der dritten Klasse
Stacks Image 262
Stacks Image 264
Stacks Image 266
Read More...

Volleyball-Schnuppertraining der 4. Klasse

Stacks Image 272
Viele Grundschüler aus Ebermannsdorf trainieren fleißig in unterschiedlichen Sportvereinen. Egal ob Fußball spielen, Laufen oder Judo - Sport ist gesund und kräftigt den jungen Körper.
Am Dienstag, den 13.03.2018 lernten die Viertklässler unserer Schule eine neue Sportart kennen. Das Trainerteam Lukas und Michael Bauer sowie Celin Schneider vom FC Rieden zeigte den Jungen und Mädchen die ersten Spielzüge des Volleyball-Spiels.
Nach einer kleinen Aufwärmrunde wurde unter fachkundiger Anleitung gepritscht und gebaggert. Danach versuchten sich die Viertklässler an der Angabe von unten. Die Grundschüler probierten die erlernten Spielzüge zuletzt in einem kurzen Spiel aus. Einstimmig stellten die Kinder aus Ebermannsdorf jedoch fest, Volleyball ist gar nicht so einfach zu lernen und man braucht einige Trainingsstunden, um effektiv bei diesem Spiel mitmachen zu können.
Dennoch hatten die Mädchen und Jungen großen Spaß an dieser besonderen Sportstunde.
Stacks Image 274
Read More...

Erster Besuch in der zukünftigen Schule.

Stacks Image 292
14 Vorschulkinder besuchten ihre künftige Grundschule in Ebermannsdorf, um zusammen mit den derzeitigen Erstklässlern und deren Klassenlehrerin Frau Christine Desat im Rahmen eines Vorlesenachmittages spannende Geschichten zu hören. Eltern der Kindergarten- bzw. der Grundschulkinder lasen in vier Gruppen vor.
Anschließend durften die Kleinen passend zu den Hörstücken mit den von den Mamis und Frau Desat vorbereiteten Materialien Räuberhüte, Tiermasken, Wörtersäcke und lustige Drachen basteln.
Nach kurzweiligen 90 Minuten freuten sich die künftigen ABC-Schützen schon auf ihre nächste Schnupperveranstaltung.
Read More...

Eislauftag der Grundschule

Stacks Image 298
87 Grundschüler aus Ebermannsdorf fuhren am Dienstag, den 23.01.2018 in die Eislaufhalle nach Amberg. Lehrer und viele Eltern halfen nun den Kindern beim Anziehen der Schlittschuhe. Nachdem diese Hürde bewältigt war, konnten die Schüler zwei Stunden das Eislaufen genießen.
Viele Erstklässler wagten den Schritt auf das Eis zum ersten Mal. Dank der helfenden Hände der Eltern, von Frau Erlbacher sowie der Paten aus der vierten Klasse schafften es aber auch die Kleinsten. An diesem Tag gehörte die ganze Eishalle alleine den Kindern aus Ebermannsdorf.
Mitglieder des Elternbeirates versorgten die erschöpften Schlittschuhläufer mit warmen Getränken und Plätzchen.
Zum Glück verletzte sich an diesem Tag niemand und alle konnten nach der vierten Stunde den Schultag beenden.
Stacks Image 300
Read More...

Title - Change Me

Stacks Image 334
Auch heuer packten die Schüler der Grundschule Ebermannsdorf, Lehrer und Eltern Pakete für die Weihnachtstrucker der Johanniter. Gefüllt wurden die Hilfspäckchen mit Mehl, Reis, Nudeln sowie verschiedenen Hygieneartikeln, aber auch Spielsachen. Die Helfer der Johanniter sammelten die Pakete ein und brachten sie zu den bedürftigen Menschen.
Read More...

Unsere Weihnachtsfeier

Stacks Image 310
Auch heuer übten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Ebermannsdorf in der Adventszeit viele Lieder und Spielstücke ein. Am 14. Dezember luden die Kinder und Lehrer dann Eltern, Freunde und Verwandte zur großen Weihnachtsfeier in die Turnhalle der Schule ein, um mit ihnen gemeinsam die Weihnachtszeit zu feiern.
Read More...

Besuch bei Frau Grünwald

Stacks Image 340
Die Erstklässler besuchten Frau Grünwald im Sekretariat. Hier kommen die Schulkinder der Grundschule her, wenn einmal ein Anruf nach Hause nötig ist oder jemand ein Heftpflaster braucht. Hier werden die Kinder stets freundlich begrüßt und man bekommt die nötige Hilfe.
Read More...

Sicherheitswesten für die Schulanfänger

Stacks Image 354
Wenn die Schulkinder morgens im Dunkeln das Haus verlassen, um zur Schule zu gehen, sind sie schlecht zu sehen. Damit unsere Erstklässler dennoch gesehen werden und sicher in der Schule ankommen, überreichten ihnen Rektorin Maria Dandorfer und Klassenlehrerin Christine Desat eine Sicherheitsweste. Versuche mit der Taschenlampe verdeutlichte den Schulneulingen, wie die reflektierenden Elemente der Sicherheitsweste funktionieren.
Read More...

Schulanfang

Stacks Image 360
Wir begrüßen herzlich unsere Erstklässler in der Grundschule Ebermannsdorf. Sie wurden am ersten Schultag nicht nur von Rektorin Maria Dandorfer und ihrer Klassenlehrerin Christine Desat begrüßt. Auch Bürgermeister Josef Gilch und ihre Paten aus der vierten Klasse hießen die Schulneulinge herzlich Willkommen.
Read More...

Grundschule Ebermannsdorf
Bergstr. 39, 92263 Ebermannsdorf
Tel.: 09624 549 - Fax: 09624 93365 - E-Mail: schule@ebermannsdorf.de
Datenschutz - Impressum - Gestaltung: paed-design