Grundschule Ebermannsdorf

Lernen mit Kopf, Herz und Hand

Grundschule Ebermannsdorf

Adresse: Bergstr. 39, 92263 Ebermannsdorf

Telefon: 09624 549

Fax: 09624 93365

Email: verwaltung@schule-ebermannsdorf.de

 

Öffnungszeiten Sekretariat
Montag 11:30 – 14:00 Uhr
Mittwoch 11:30 – 14:00 Uhr
Freitag 9:30 – 13:00 Uhr

Telefonisch sind wir täglich von 7:30 bis 7:45 Uhr zu erreichen.

Wichtige Mitteilungen

Mitteilungen

Aktuell sind keine Mitteilungen vorhanden.

Aktuelles

Auf auf, geh`n wir wandern!

Gleich im September machten sich alle Klassen auf und erkundeten die Umgebung rund um die Grundschule Ebermannsdorf. Gut versorgt mit einer Brotzeit, Getränken und Sitzkissen genossen die Schülerinnen und Schüler den Tag ohne lesen, schreiben und rechnen.

mehr lesen

Ein aufregender erster Schultag

Aufregend ist er immer, der erste Schultag – nicht nur für die Schulanfänger und Schulanfängerinnen. Auch Eltern und Lehrer sind warten gespannt auf diesen Tag. In der Grundschule Ebermannsdorf wurden heuer 20 Erstklässler von Rektorin Ulrike Erlbacher, Bürgermeister...

mehr lesen

Unser Motto: Lernen mit Kopf, Herz und Hand

GRUßWORT UNSERER REKTORIN

folgt

UNSER LEITBILD

Herz und Charakter bilden
Förderung sozialer Kompetenzen und Vermittlung grundlegender Werte

Die Augen öffnen für das Schöne
Förderung der Kreativität im künstlerischen und handwerklichen Bereich

Die Liebe zur Musik wecken
Initiierung eines gemeinsamen Musikerlebens

Die Lebenswelt erkunden
Die Umwelt in Experimenten entdecken und erforschen

Durch Lesen die Welt erkunden
Förderung von Lesekompetenz und Leseinteresse

Fit und gesund ins Leben starten
Sportliche Aktivität und gesunde Ernährung als Beitrag zur körperlichen Entwicklung

STIMMEN AUS DEM KOLLEGIUM

„Lernen mit Kopf, Herz und Hand bedeutet für mich, gerade den Anfangsunterricht so zu gestalten, dass die Schüler durch Methodenwechsel, sinnliches Wahrnehmen und praktisches Handeln positive Lernerfahrungen machen können und so vom Konkreten zum Abstrakten gelangen.“

 „Beim Lernen mit Kopf, Herz und Hand muss man stets im Blick behalten, dass Lernen nicht rein kognitiv geschieht, sondern durch Handeln und Ausprobieren, in einer herzlichen Atmosphäre und mit Freude.“

 „Lernen mit Kopf, Herz und Hand heißt, die mir anvertrauten Kinder mit ihren individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten in den Mittelpunkt des schulischen Miteinanders zu stellen, eine förderliche Lernatmosphäre zu schaffen und dabei einen Einklang herzustellen zwischen Wissenserwerb, Herzensbildung und Persönlichkeitsentwicklung.“

„Im handelnden Unterricht mit Begeisterung und Engagement für das Leben zu lernen, das ist Lernen mit Kopf, Herz und Hand!“